All free and available in most ereader

Fesseln Der Nacht [PDF Download]

Fesseln der Nacht PDF
Author: Christine Feehan
Publisher:
Release Date: 2010
ISBN: 9783453533561
Size: 72.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 557
View: 7610

Get Book

Übersinnliche Kräfte und knisternde Erotik - eine atemberaubende Mischung Sie sind die Schattengänger, eine Gruppe herausragender Kämpfer, deren Fähigkeiten von dem Wissenschaftler Dr. Peter Whitney verstärkt wurden. Auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit begegnet Saber Wynter dem Schattengänger Jesse Calhoun. Wie magisch von ihr angezogen, nimmt er sie bei sich auf. Doch schon bald werden sie von Sabers düsterer Vorgeschichte eingeholt ... Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 mehr als dreissig Romane veröffentlicht, die in den USA mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden und regelmässig auf den Bestsellerlisten landen. Auch in Deutschland ist sie inzwischen mit ihrer 'Schattengänger-Saga' und der Serie der 'Drake-Schwestern' äusserst erfolgreich.

Die Prinzessin Von Wolfenb Ttel [PDF Download]

Die Prinzessin von Wolfenb  ttel PDF
Author: Heinrich Zschokke
Publisher: epubli
Release Date: 2019-08-12
ISBN: 374858041X
Size: 25.42 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages :
View: 3964

Get Book

Charlotte Christine Wolfenbüttel, eigentlich Dortie Marie-Elisabeth Danielson, verwitwete Charlotte Maldaque und Charlotte d’Aubant, (* um 1693; † 20. Januar 1771 in Vitry-sur-Seine) war als die falsche Prinzessin Charlotte Christine Sophie von Wolfenbüttel bekannt. Geboren wurde sie als Dortie Marie-Elisabeth Danielson. Einer Legende nach soll die 1715 verstorbene Charlotte Christine Sophie von Wolfenbüttel ihren Tod kurz nach der Geburt ihres Sohnes Peter vorgetäuscht haben, um den Misshandlungen durch ihren Gatten Alexei von Russland zu entgehen. Sie sei damals nach Paris geflohen und von dort aus mit einer Gruppe deutscher Auswanderer nach Louisiana gelangt sein. Nach dem Tod von Alexei im Jahr 1718, heiratete sie angeblich den französischen Chevalier d’Aubant, der sich bereits am russischen Hof in sie verliebt haben soll. Als sie wieder nach Paris zurückgekehrt war, habe sie der Graf Moritz von Sachsen dort auf einem Spaziergang erkannt. Das Ehepaar d’Aubant sei kurz darauf gemeinsam mit ihrer Tochter nach Bourbon (Mauritius) ausgewandert. 1754 kehrte sie alleinstehend nach Frankreich zurück. Hier soll sie bis zu ihrem Tode zurückgezogen gelebt haben, wobei sie angeblich vom braunschweigischen Hof eine jährliche Unterhaltszahlung erhielt. Nachforschungen in den französischen Archiven ergaben, dass tatsächlich eine Charlotte Christine mit einem Ehemann, dem und ihrer gemeinsamen Tochter von 1728 bis 1759 auf Mauritius gemeldet waren. Ob sie eine Hochstaplerin war oder es sich lediglich um eine Verkettung von mehreren Irrtümern handelte, konnte jedoch nicht restlos geklärt werden.

Wilde Magie [PDF Download]

Wilde Magie PDF
Author: Christine Feehan
Publisher:
Release Date: 2009
ISBN: 9783453266650
Size: 43.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 620
View: 3266

Get Book


S Mmtliche Schriften [PDF Download]

S  mmtliche Schriften PDF
Author: Carl Franz ¬van ¬der Velde
Publisher:
Release Date: 1832
ISBN:
Size: 76.42 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 170
View: 3027

Get Book


Prinzessin Christine [PDF Download]

Prinzessin Christine PDF
Author: Helle Stangerup
Publisher: Lindhardt og Ringhof
Release Date: 2015-02-13
ISBN: 8711454016
Size: 26.63 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 412
View: 3040

Get Book

‘Prinzessin Christine’ ist die Geschichte einer schönen, willensstarken und ehrgeizigen Frau des 16. Jahrhunderts. In ihrer Kindheit und Jugend war sie nur Schachfigur auf dem Spielbrett der habsburgischen Politik. Später aber schaltete ihr Lebensziel aus den Augen: Die Rückeroberung des Königreiches, das ihr Vater verloren hatte. AUTORENPORTRÄT Helle Stangerup wurde 1939 in Frederiksberg geboren. Sie wuchs in Dänemark, England sowie in England auf. Sie ist Juristin, und sie stammt aus einer Schriftstellerfamilie. Sie debütierte 1967 mit einem Kriminalroman, dem sechs weitere folgten. Der Durchbruch gelang ihr 1985 mit dem historischen Roman ‘Prinzessin Christine’, der zum bestverkauften dänischen Roman der 80er Jahre wurde und in mehrere Sprachen vorliegt. Helle Stangerup wurde 1986 zur Dänischen Schriftstellerin des Jahres gewählt und sie wurde auch mit dem Goldenen Lorbeer ausgezeichnet. REZENSION "Das Thema des Buches, die Beschreibung des Schicksals der Dänin Christine im vorwiegen katholischen und feudalen Europa, ist ein Bravourstück. Ein geschichtlich interessierter Leser kann hier Einblick gewinnen in die seltsamen, beinahe absurden Umstände, aus denen die heutigen europäischen Staaten erwuchsen. Helle Stangerup ist nicht nur eine geschickte und einfühlsame Schriftstellerin, die gut mit detailreichen Szenen umzugehen versteht, sondern sie hat auch ein unglaublich umfassendes historisches Wissen." -Svenska Dagbladet, Stockholm "Die Charaktere dieser Zeit, die wir aus Schulbüchern kenne (Heinrich VIII auch aus dem Film) bleiben uns meist als Gestalten ohne Fleisch und Blut in Erinnerung. Helle Stangerup gibt ihnen neben Fleisch und Blut noch Leben und Gedanken." - Jyllands Posten, Kopenhagen "Niemand kann behaupten, die Autorin habe sich bei der geschichtlichen Forschungsarbeit eingeschränkt - ihre Bibliographie und die Einflechtung einer Masse von historischen Fakten beweisen das ... Dies ist ein erstklassiger Roman, der eine wunderbare Mischung aus Fakten und Fiktion erreicht." - The Scotsman, Edinburgh

Was Christine Bei Ihrer Herrschaft Erlebt [PDF Download]

Was Christine bei ihrer Herrschaft erlebt PDF
Author: Helene Hübener
Publisher: BoD – Books on Demand
Release Date: 2020-05-18
ISBN: 374373642X
Size: 22.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 72
View: 4128

Get Book

Helene Hübener: Was Christine bei ihrer Herrschaft erlebt. Eine Erzählung in Tagebuchform Erstdruck: Stuttgart, 1896. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2020. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Pierre-Auguste Renoir, Mädchen am Klavier, 1892. Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Das Gro E N Stlinger Lesebuch [PDF Download]

Das gro  e N  stlinger Lesebuch PDF
Author: Christine Nöstlinger
Publisher: Beltz & Gelberg
Release Date: 2012-12-10
ISBN: 9783407799968
Size: 10.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 288
View: 6059

Get Book

Das Lesebuch von Christine Nöstlinger versammelt die schönsten Geschichten der berühmten Autorin, in dem Kenner und Kinder ihre Lieblingsgeschichten wieder finden werden. Eine erweiterte Neuausgabe - mit vielen farbigen Bildern von so großen Kinderbuch-Illustratoren wie Jutta Bauer, Axel Scheffler und Philip Waechter. 35 Geschichten, kurze und längere, vor allem aber überraschende Geschichten, voller Fantasie und Humor, die allesamt zu Klassikern wurden: die Geschichte vom Bohnen-Jim, Der Hund kommt, Das Glück ist ein Vogerl, Eine mächtige Liebe, Einer, Sepp und Seppi oder Anna und die Wut. Illustriert wurden sie von den Größen der Kinderliteratur wie Jutta Bauer, R.S. Berner, Klaus Ensikat, Egberth Herfurth, Wolf Erlbruch, Nikolaus Heidelbach, Janosch, Thomas M. Müller, Axel Scheffler, Philip Waechter und F.K:Waechter.

Geliebte Feindin [PDF Download]

Geliebte Feindin PDF
Author: Christine Feehan
Publisher:
Release Date: 2018-12-10
ISBN: 9783453319653
Size: 38.69 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 528
View: 1830

Get Book


Lollipop Sprachbuch 4 [PDF Download]

Lollipop   Sprachbuch 4 PDF
Author: Christine Berthold
Publisher:
Release Date: 2008
ISBN: 9783060811182
Size: 64.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 143
View: 1470

Get Book